Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

Link der Woche

Jetzt auch als geniale App! Merum Dossier Olivenöl.
[B]Jetzt auch als geniale App! Merum Dossier Olivenöl.[/B]


Das Merum Dossier Olivenöl ist das Standardwerk, das keine Frage rund um das Thema Olivenöl ungeklärt lässt. Wem sollen Sie in punkto Qualität vertrauen? Der chemischen Analyse, den Verkoster-Panels oder Ihrer eigenen Nase? Im Dossier erfahren Sie woran man ein gutes Olivenöl erkennt! Was bedeutet eigentlich der Begriff Extra Vergine und wie entsteht ein echtes Qualitätsöl? Lesen Sie alles über Pflege, Ernte und Extraktion. Tauchen Sie ein in das Geheimnis der Polyphenole und lernen Sie, warum hochwertiges Olivenöl so gesund ist. Und lernen Sie, wie man mit Olivenöl kocht und sogar backen kann.
itunes.apple.com/de/book/merum-olive-oil-dossier/id945426572?mt=11

Buch und Magazin gibts hier:
Merum.info

Wine-Times News-Ticker

Knalleffekt. Alexander Margaritoff geht.

Hawesko: Alexander Margaritoff tritt als Vorstandsvorsitzender der Hawesko Holding AG zurück und wird seine Beteiligung veräußern.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...

Neuer Präsident der Union des Grands Crus de Bordeaux: Olivier Bernard.

Ein Mann der Integration soll den schlingernden Dampfer UGCB (Union des Grands Crus de Bordeaux) wieder auf Kurs bringen.
» weiter...
» Alle News...
Wine-Times - Essays.
Amarone? Ripasso? Oder was eigentlich?
Die Spaltung der Region zwischen Arroganz und Überheblichkeit einerseits und die Gastfreundschaft und Offenheit der vielen netten Produzenten andererseits ist echt verblüffend. Was mich aber wirklich nachdenklich macht, ist die Unwissenheit der Youngsters...
» weiter...
Wine-Times - Essays.
Hört mir auf mit Herkunfts-Bezeichnungen.
Knall geht fort. Trifft einen Bekannten. Und wie fast immer endet das Gespräch in einem kleinen Weinseminar. Diesmal ist es anders. Weil es meinen wunden Punkt trifft. Und ich deshalb den Rest der Nacht tippend vor dem Bildschirm sass. Mit einem sauguten Wein übrigens.
» weiter...
Wine-Times - Essays.
Oida, ned du aa no!
Na, i bin ned bös auf di. Aber irgendwie pack i des nimmer. Habts ihr alle nix anders zu tun, als mich anzurufen, anzuschreiben und zuzumailen? Ist ja echt unglaublich. Grad so, als ob ihr alle nix anders trinken würdet, als italienische Weine. So ein Blödsinn.
» weiter...
Wine-Times - Restaurants.
Wein in Wien.
Nachdem wir immer wieder von ausländischen Weinfreunden gefragt werden, wo man denn in Wien am besten hingeht, wenn man guten Wein trinken will, hier eine kleine subjektive Auswahl.
» weiter...
Wine-Times - Reportagen.
Am Anfang war das Trocknen.
Eigentlich gibt es Amarone di Valpolicella, wie er genau heisst, offiziell noch gar nicht so lange. Das erste Etikett, auf dem tatsächlich Amarone stand, stammt aus dem Jahr 1953.
» weiter...
Wine-Times - Essays.
Die Hexenküchen.
Erst waren es die Barriques, dann die Alternativ-Verschlüsse, die Konzentrationsmaschinen und jetzt sind es die Reinzuchthefen, die zum Thema der Weinfreaks geworden sind. Und wieder einmal hört man haarsträubenden Unsinn.
» weiter...

Wichtige Links


als PDF downloaden