Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

WineTimes - Archiv: Wein-Notizen.

Die Würze des Südens. Christoph Spencer, Finanzmensch aus Paris verliebte sich in die Gegend und erfüllte sich 2007 seinen Traum vom eigenen Weingut. Nun hat er sich das dazu passende Original als Regisseur geholt, Sébastien Bonneaud.
» weiter...
Aktuelle Hundert. Wenn Sie hier klicken, finden Sie eine Kurzfassung der aktuellsten 100 Weine, die wir verkostet haben. Natürlich können Sie bei jedem einzelnen Wein, mit nur einem einzigen Klick, dann weiter in die Details gehen.
» weiter...
Der ungeliebte Jahrgang. Bordeaux 2011. Wäre genau dieser Jahrgang der 2008er, hätten wohl alle von einem ganz ausgezeichnetem Jahrgang geschrieben. Wir bewerten aber 2011. Und das kam hinter 2009 und 2010, zwei hochgejubelten Jahrgängen. Und nun will das niemand. Und das ist falsch. Denn 2011 ist gut. Klassisch.
» weiter...
Bordeaux En Primeur 2010 Diesen Jahrgang 2010 muss man zu den ganz grossen zählen. Ein Jahr mit reifen Cabernets, toller Struktur, Finesse, Eleganz und Frucht. Für Jahrzehnte. Und neben den fast unbezahlbaren "Brands", wird es viele "kleine" Namen mit fantastischem Preis-Leistungs-Verhältnis geben.
» weiter...
NEU: Schneller, aktueller, interaktiver: Der WINE-TIMES.BLOG Aktuelles von unseren Reisen, aus der Redaktion oder auch mal Kommentare von anderen, viele Foto-Stories und Videos, zum verlinken, rss-en oder posterous-en. Alles ist möglich. Klick!
» weiter...
Amarone 2007 in Anteprima. Verkostungsnotizen der Veranstaltung des Consorzio Tuela Vini Valpolicella. Wir verkosteten insgesamt 66 Amarone. Die ineressantesten Weine haben wir im Wine-Guide-Austria.com detailliert beschrieben und bewertet.
» weiter...
Barolo, Barbaresco & Co. Viel Arbeit, immerhin warten mehr als 400 Weine auf die Verkoster, aber es sind gute Jahrgänge, tolle Weine und ambitionierte Winzer, es sollte eigentlich vergnüglich werden.
» weiter...
Bordeaux 2009 En Primeur Verkostungsnotizen. Über 6.000 Wein-Fachleute, Importeure, Händler, Journalisten und auch Winzer, sind dem Ruf des "Jahrhundert-Jahrgangs" erlegen. Ob die Weine dem Hype gerecht werden, können Sie bei uns mitverfolgen. Der grosse Report folgt in ein paar Tagen. Die Verkostungsnotizen laufend.
» weiter...
Bordeaux 2009 En Primeur. Knapp 500 Weine habe ich in dieser "En Primeur" - Woche verkostet, hier einmal alle Weine nach Anbauregionen und Punkten, der Bericht dazu folgt.
» weiter...
Viele neue Verkostungsnotizen... Viele neue Verkostungsnotizen. Bardolino macht Spass. Barbera d'Asti, Barbera dell Monferrato und Barbera d'Alba "live". einfach hier weiterklicken.
» weiter...
Quo Vadis Amarone? Die Krise zeigt auch beim Amarone Auswirkungen. Der Jahrgang 2006 zeigt viele Versuche, die Stilistik zu ändern. Das funktioniert aber ziemlich selten.
» weiter...
Wolfgang Bäuerl gewinnt Preis-Leistungs-Cup. Gemeinsam mit der OGZ, führten wir erstmals einen Wettbewerb zum Thema Preis-Leistungs-Verhältnis durch. Das Ergebnis ist mehr als erfreulich, mehr als 160 Weine zeigten sehr gutes Preis.Leistungs-Verhältnis.
» weiter...
Sommerwein-Cup 2009. Gemeinsam mit der ÖGZ, Österreichs Gastronomie-Zeitung, veranstalteten wir wieder einen Sommerwein-Cup. 128 Weine aus allen Regionen standen am Programm. Hier geht's zu den Ergebnissen.
» weiter...
Bordeaux En Primeur 2008. Heisse Diskussionen, erstaunliche Unterschiede in den Qualitäten und trotz Boykottdrohungen jede Menge Verkoster. Da die Technik in Bordeaux immer noch ein Glücksspiel ist, müssen wir viele Verkostungsnotizen doch wieder nachtragen, viele finden Sie aberbereits hier...
» weiter...
Österreich beste Rotweine 2009. Es ist wieder soweit. Am 5. Dezember 2008 erschien unser neuer Guide. Am 17.12. lud das Autoren-Duo Tucek & Knall zum "5-Gläser-Fest" ins Martinjak am Ring. Bestellen Sie es gleich hier.
» weiter...
Doppel-Marathon. Wie es der Zufall so wollte, war unser Hotel, zu dem wir uns zum Verkostungs-Marathon für das neue Buch "Österreichs beste Weissweine" in Klausur begaben, genau vis-a-vis vom Start zum Wien-Marathon...
» weiter...
Große Weine für den goldenen Herbst. Wieder nahm die ÖGZ gemeinsam mit Wine-Times die saisonal passenden Weine unter die Lupe. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
» weiter...
ÖGZ-Wine-Times Sommerwein-Cup'07. Wie jedes Jahr verkosteten wir wieder Weine, die speziell in der Gastronomie gut zum sommerlichen Speisen-Angebot passen, bzw. für einen gemütlichen Sommerabend auf der Terrasse oder im Garten zu geniessen sind.
» weiter...
Winterwein-Cup 2006. Gemeinsam mit der ÖGZ veranstalten wir Weinverkostungen, die zum saisonalen Angebot passen. Jetzt: "Winterweine". Kraftvolle Rotweine, die oft weihnachtlich riechen, süsse Diamanten, die zu den Leckereien passen und schäumende Köstlichkeiten.
» weiter...
Endlich Sommer! Lange hat’s heuer gedauert, jetzt ist er da. Und damit die Zeit für den glasweisen Ausschank von „Sommerweinen“. Das Weinquartett hat knapp 100 Weine mit perfektem Preis-Leistungs-Verhältnis verkostet. Das Ergebnis ist erfreulich...
» weiter...
So schmeckt der Sommer. Es war keine leichte Aufgabe für die Jury. Mehr als 100 Weine in 3 Kategorien wurden eingereicht und im Restaurant Maranello verkostet. Die strenge Bewertung lesen Sie hier...
» weiter...
Der Frühling kann kommen. Sie zieren sich noch, so wie der Frühling sich heuer gar nicht recht zeigen will. Aber man merkt doch schon, dass da schöne klassische Weissweine auf uns warten.
» weiter...
Frühlings-Wein-Cup 2007. Wenn das Leben in der Natur zurückkehrt, ist wieder einmal Hochsaison für frische, leichte Speisen und ebensolche Weine. Wir suchten und fanden die besten Muskateller, Welschrieslinge, Sauvignons und "leichten" Veltliner.
» weiter...

Wine-Times News-Ticker

99 Tipps.

Völlig subjektive Tipps vom Knall. Weine aus allen möglichen Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands. Weil ich da dauernd bin. Und ein paar andere auch noch. Sehen Sie selbst.
» weiter...

Knalleffekt. Alexander Margaritoff geht.

Hawesko: Alexander Margaritoff tritt als Vorstandsvorsitzender der Hawesko Holding AG zurück und wird seine Beteiligung veräußern.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...
» Alle News...

Wichtige Links


als PDF downloaden