Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

WineTimes - Archiv: Reportagen.

Hier berichten wir von den Veranstaltungen, die wir besuchen. Zum Archiv klicken Sie bitte hier: snipurl.com/vgj1x
Gran Selezione als neuer Top-Italiener? Die Idee ist nicht neu. Nach den Export-Erfolgen von Brunello und den Super-Tuscans war Chianti-Classico aus den Top-Listen gerutscht. Mit dicken, holzigen und marmeladigen Riservas wurde völlig in die falsche Richtung reagiert. Das soll sich jetzt radikal ändern. Spannend.
» weiter...
Von Nord bis Süd: Zurück zu den Wurzeln. Ein erfreulicher Trend zeichnet sich ab. Die Weinliebhaber wollen wieder „echte“ Weine. Nach Jahren der Internationalisierung mit Chardonnay und Cabernet geht die Nachfrage nach den marmeladigen und überreifen Weinen deutlich zurück.
» weiter...
Spannende Geschichte: Sherry. Sherry, das unbekannte Kapitel in der Weinszene. Dabei ist es eine der ältesten Weinregionen. In manchen Ländern hochgeschätzt, bei uns meistens ein Mauerblümchen im Supermarkt-Regal.
» weiter...
Am Anfang war das Trocknen. Eigentlich gibt es Amarone di Valpolicella, wie er genau heisst, offiziell noch gar nicht so lange. Das erste Etikett, auf dem tatsächlich Amarone stand, stammt aus dem Jahr 1953.
» weiter...
Amarone - Vielfalt aus Tradition und Moderne. Enorm vielfältig präsentiert sich der Amarone. Von traditionell zart oxidativ über wuchtig und üppig bis hin zu Eleganz und Finesse oder andererseits modernen Stilistiken. Alles da.
» weiter...
Riesling all over the world. In der deutschen Weinhochburg Geisenheim fand das erste Riesling Worldwine Wine Event statt. Und zwar multimedial und live.
» weiter...
Die Rache der Franzosen? Château Lafite investiert in China. Es ist schon lustig in dieser Wein-Welt. Erst schreien alle auf: "China kauft Bordeaux"- und jetzt kommt man drauf, dass schon lang Franzosen in China investieren. Unser Korrespondent John U. Salvi war in China. Und besuchte dort Château Lafite. Bzw was davon schon dort ist.
» weiter...
Was macht denn der Falstaff beim Hofer? Es gibt sowas, wo alle möglichen Wein-Blogger an einem einzigen Tag zu ein und demselben Thema einen Artikel schreiben, Das nennt sich #Wein-Rallye. Und weil das heutige Thema so gut gepasst hat, gibt es heute auch einen Artikel von mir. Wein unter 5,- Euro ist das Thema.
» weiter...
Bio-Wein aus Wien. Wine-Times Webisodes # 2. Helmut O. Knall plaudert mit Bio-Winzer Stefan Hajszan über Bio-Weinbau mitten in Wien. Stefan Hajszan bewirtschaftet inzwischen ca. 20 Hektar Weingärten. Wissenswertes und Amüsantes. Schau’n Sie sich das an.
» weiter...
China – no jetlag for Mr. Gago. Der Mann ist ständig auf Achse, trotzdem findet er immer wieder Zeit, sich ausführlich seinen Weinen zu widmen. Wie ist das, wenn man für den Flagship-Wein eines ganzen Kontinents verantwortlich ist? „Ich habe ein gutes Team, auf das ich mich verlassen kann“ sagt Peter Gago
» weiter...
Päpstliches in Weiss. Gastautor Clemens Mally war wieder einmal in Südfrankreich, in der Gegend der Gegenpäpste. Und wie immer polarisiert seine Meinung, wenn er die Roten als "Mickey-Mouse" - Weine bezeichnet, dafür aber die Weissen in den Himmel lobt.
» weiter...
Salon Österreich Wein 2011. Wine-Times Webisodes # 1. Wieder einmal ist der schwierigste Wein-Wettbewerb Österreichs geschlagen. 260 Weine sind aus den über 7.000 Proben ausgewählt und daher im Salon. Und im Buch, das es um nur 5,- Euro zu kaufen gibt. Schau'n Sie sich das Video an.
» weiter...
Zukunft des Weines. John U. Salvi war bei dem vermutlich bisher grössten Wein-Event mit Sprechern von Robert Parker bis Jancis Robinson.
» weiter...
Bordeaux En Primeur 2007 beginnt mit Hagel. Irgendwie passend der unfreundliche Empfang, denn auch der Jahrgang, den wir heuer verkosten war von einem unfreundlichen Sommer begleitet. Gespannt gehen wir in die Verkostungen. Wir berichten wieder täglich quasi live.
» weiter...
The Tuscan Marathon. Wir freuen uns, hier einen Artikel von einem der profundesten Weinkenner weltweit, Count John U. Salvi, Master of Wine, zum Thema Toskana veröffentlichen zu können, wechseln Sie dazu bitte auf die englische Seite.
» weiter...
So entsteht Sherry. Stimmungsvolle Bilder zum Thema auf dem Weg vom Weingarten über die Lagerung bis in die Flasche.
» weiter...
Das Herz der Stadt - die Bodegas. Tausende Fotomotive bieten die historischen Bodegas den Besuchern. Das hilft in schlechten Zeiten, dann ersetzen eben die Eintrittsgelder der Touristen den Umsatz des stagnierenden Weinverkaufs. Derzeit boomt das Sherry-Geschäft aber eh wieder.
» weiter...
Flamenco. In Jerez lebt die Tradition. Allgegenwärtig und faszinierend, hier lebt sie noch, die Flamenco-Tradition. Kann schon passieren - so wie hier - dass man mit dem Auto um die Ecke biegt - und einem ein ganzer Flamenco-Trupp entgegenkommt...
» weiter...
Saukalt wird sehr gut. Drei Uhr früh. Minus Zehn Grad, ein sternenklarer Himmel. Der Mond liegt als schmale Sichel auf dem Rücken. Genau über mir funkeln die sieben Sterne des Orion. Der Boden knirscht, das gefrorene, reifglitzernde Weinlaub zerbricht in winzige Teilchen unter unseren Füssen.
» weiter...
Volles Haus bei der Präsentation. Viel Spass hatten die Besucher und die Winzer bei der Präsentation des neuen Guides "Österreichs beste Rotweine 2009" im Martinjak.
» weiter...
Habemus Nebbiolo. Jetzt ist hier in Alba genau das richtige Wetter um drinnen zu sitzen und zu verkosten, wie der aktuelle Jahrgang im Piemont schmeckt. Nebbiolo in Form von Nebbiolo d'Alba, Roero, Barbaresco und Barolo.
» weiter...
Weine aus dem Nordosten Italiens. Die Weinregion Friaul Venezia Gilulia im äussersten Nordosten von Italien gehört zu den unbekannteren Weinregionen Italiens. Ob die Weine und deren Qualität daran schuld sind? Nach drei Tagen intensiver Verkostung ist diese Frage mit Nein zu beantworten.
» weiter...
Wieder einmal in Bordeaux. Bordeaux en primeur 2006. Es ist wieder die Zeit, wo ca. 5000 Importeure und Weinhändler aus der ganzen Welt die Strassen rund um Bordeaux unsicher machen. Rund 120 Journalisten dürfen auch dabei sein, um ihre Wertungen abzugeben, Helmut O. Knall ist einer davon.
» weiter...
Good Food - Fine Wine 1. und 2. Oktober 2001: Für jeweils einen Tag werden Wien und Innsbruck die Hauptstädte für Essen, Trinken und Lebensfreude!
» weiter...
Hinspiel mit Heimvorteil. Lange Gesichter waren zumeist vorprogrammiert bei den deutschen Produzenten trockener Rieslinge, wenn sie ihre eigenen Weine in der Vergangenheit gegen die österreichischen Spitzen antreten ließen. Ein Bericht von Marcus Hofschuster mit Fotos von Helmut O. Knall.
» weiter...
Wein unter Wasser Das Jahr 2002 bringt Hagel und Hochwasser wie seit über hundert Jahren nicht mehr. Über 400 km fuhr Helmut O. Knall in den Krisengebieten Kamptal, Kremstal und Wachau, um die betroffenen Winzer vor Ort zu interviewen.
» weiter...
Flüssiges Gold. Der "Ruster Ausbruch" ist vermutlich der älteste in der Geschichte erwähnte Botrytis-Wein der Welt. Und weltbekannt war und ist er auch. Im April präsentierten die Ruster den aktuellen Jahrgang beim Meinl am Graben.
» weiter...
Es tut sich was im Weinviertel. Endlich tut sich in Österreichs grösstem Wein-Anbaugebiet etwas zur Steigerung der Qualität. Die 14 wichtigsten Produzenten schlossen sich in einem Verein zusammen.
» weiter...
"Good Food - Fine Wine" Eine Veranstaltung besonderer Art fand am 1.Oktober im gerade erst eröffneten Museum Moderner Kunst statt. Super-Winzer aus Spanien, Italien, Frankreich, Chile und Österreich präsentierten ihre Weine einem fachkundigen Publikum. Peter Lehrner Veranstalter und Chef von Festiv
» weiter...
Weine finden leichtgemacht. Eine Suchmaschine nur für österreichischen Wein. Das ist neu. Und das ergänzt die tolle Webside der Österreichischen Weinmarketinggesellschaft.
» weiter...
Geografie gehabt? Eine erfreuliche Abwechslung im Hamburger Grau in Grau entdeckten wir in einem ehemaligen Fabriksareal. Restaurant und Cocktailbar Atlas.
» weiter...
Die Weinbaustellen. Österreichs Elite-Winzer keltern nicht nur moderne Weine, sondern bauen auch Keller internationalen Formats. Vergessen Sie die romantischen Kellergewölbe. Vor allem aber den Schimmel, den Moder und den fauligen Kellergeruch. Wer klare, saubere und fruchtig duftende Weine pro
» weiter...
Die Übernahme. "Ruhmreiche Vergangenheit und neue Zukunft" will Starwinzer Pepi Umathum verwirklichen. Es ist ihm gelungen, sämtliche Weingärten des ehemaligen Gräflich Harrachschen Weingutes anzukaufen.
» weiter...
Wuerstelstand in Verona? Er sieht aus wie Jean Gabin, heisst aber Franco. Ganz Verona kennt ihn, den alten Herrn und achtet ihn. Dabei hat er doch "nur" einen Wuerstelstand. Allerdings den einzigen in der alten Stadt.
» weiter...
Präzisionsweinbau. Weintraubenqualität auch bei hohen Erträgen zu halten oder gar zu verbessern - diese hohe Kunst könnte für Weinproduzenten durch die Einführung von Präzisions-Anbautechniken bald einfacher werden.
» weiter...
Die Wagramer. Im Jänner 2002 haben sich 16 Top-Betriebe der Region zusammengeschlossen um unter dem Titel Weingüter Wagram gemeinsame Stärken herauszuarbeiten. Bei einem Treffen Ende September wurde nun erstmals über Strategie und Stärken in der Öffentlichkeit diskutiert. Dazu präsentiert
» weiter...
Ein Ösi in Piefkinesien. Unterwegs in deutschen Weingebieten. Unser Weinspitz Helmut O. Knall ist beeindruckt von der Vielfalt des deutschen Weines. Obwohl es nicht einfach ist, diese Vielfalt auch zu verstehen.
» weiter...
Königsbrunner tricksen Gamlitz aus. Beim Floh Wein-Cup gewannen die Jungwinzer aus Königsbrunn am Wagram gegen die prominent besetzte Mannschaft aus Gamlitz etwas überraschend. Gewonnen hat auch das Team der Gastwirtschaft Floh: Wine-Times Herausgeber zeichnete Josef Floh als Weinwirt des Jahres aus.
» weiter...
Weingut des Jahres kommt aus dem Weinviertel: Familie Pfaffl. Das Weingut des Jahres 2006 ist aus dem Weinviertel. Adelheid und Roman Pfaffl nahmen am 28. Februar die Auszeichnung des Online-Magazins Wine-Times.com unter dem Applaus von mehr als 100 Weinfreunden und Kollegen von Wine-Times Herausgeber Helmut O. Knall entgegen.
» weiter...
Anteprima Chianti Classico. Wieder einmal Toskana. Die ersten beiden Tage gehören dem Chianti. Heuer der Jahrgang 2005 im Mittelpunkt, dazu noch jede Menge 2004er und 2003er, sowie dazu gehörende Riservas. Danach gings nach Montepulciano und Montalcino. Um die aktuellen Rosso, Vino Nobile und natürlich Brunello zu verkosten.
» weiter...
Spagat mit Gaumenvibrationen. Was kommt raus, wenn fünfzehn Männer und eine Frau einen schwierigen Jahrgang präsentieren. Eigentlich etwas alltägliches. Aber wenn sie das mit zwei creativen Köchinnen tun, ja dann wirds spannend. Und dann sind selbst die Winzer vom Ergebnis überrascht - und überzeugt.
» weiter...
Hvar nicht nur der Sonne wegen. Eine Insel zum verlieben. Sonne, Strände, würzige Speisen, duftender Lavendel, gastfreundliche Leute und völlig wahnwitziger Weinbau. Auf extrem steilen Hängen stehen Bonsai-Rebstöcke auf blanken Felsen und liefern den kraftvollen Plavac Mali. Auf nach Hvar.
» weiter...
Sarastro. Guter Wein für gute Taten. Harald Krassnitzer mitten im Riesenandrang im Hangar 7 in Salzburg. Alle wollten dabei sein, als die letzten Flaschen des Sarastro versteigert wurden. Ein Benefiz-Projekt der Pannobile-Winzer aus Gols wird zum Riesenerfolg und zum unvergesslichen Society-Event.
» weiter...
Die Qualität der Lagen. Grand-Cru in der Steiermark? Warum denn nicht. Die Top-Weine aus den besten Lagen, wie Hochgrassnitzberg, Zieregg, Obegg, Kranachberg, Kittenberg usw. hätten in Frankreich ganz sicher diese Bezeichnung. Grand-Cru-Styria trat den Beweis an.
» weiter...

Wine-Times News-Ticker

99 Tipps.

Völlig subjektive Tipps vom Knall. Weine aus allen möglichen Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands. Weil ich da dauernd bin. Und ein paar andere auch noch. Sehen Sie selbst.
» weiter...

Knalleffekt. Alexander Margaritoff geht.

Hawesko: Alexander Margaritoff tritt als Vorstandsvorsitzender der Hawesko Holding AG zurück und wird seine Beteiligung veräußern.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...
» Alle News...

Wichtige Links


als PDF downloaden