Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

Bordeaux En Primeur 2007 beginnt mit Hagel.

Wetterkapriolen zu Beginn eines von Wetterkapriolen gekennzeichneten Jahrgangs.

Irgendwie passend der unfreundliche Empfang, denn auch der Jahrgang, den wir heuer verkosten war von einem unfreundlichen Sommer begleitet. Gespannt gehen wir in die Verkostungen. Wir berichten wieder täglich quasi live.

Bordeaux En Primeur 2007 beginnt mit Hagel.
Bordeaux unter Wasser.
Hintergrund
Weblinks
Verkostungsnotiz


Schon bei der Ankunft schüttet es. Hätte ich mir nicht ein Navigationsgerät geleistet, hätte ich das Château d'Arche wohl kaum gefunden. Übrigens ein hervorragender Platz um eine Tour durch das Bordelais zu beginnen. Hier hat man einige Zimmer sehr angenehm zu einem kleinen aber feinen Relais-Hotel umgebaut. Zu durchaus erschwinglichen Preisen ab 120,- Euro für das Zimmer kann man hier äusserst komfortabel die nächsten Stationen planen.

Dieser Artikel wird immer wieder ergänzt. Mit aktuellen Berichten. Mit Interviews von Önologen und verkostenden Kollegen. Und natürlich im Wine-Guide mit den aktuellen Verkostungsnotizen.

Grundsätzlich kann man zum Jahrgang 2007 eines sagen: Gross ist er nicht. So schlecht, wie vermutet ist er allerdings auch nicht.

Es gibt viele gute "klassische" Weine, die nicht so fett und dick sind, wie der Stil des letzten Jahrzehnts. Die Weine sind schlanker, mit knackiger Säure, aber sehr gut strukturiert und werden in ein paar Jahren feinen Trinkspass bieten. Wer "Parker 100" liebt, ist in diesem Jahr falsch. Wer klassische Bordeaux mag, findet heuer einige gute Tropfen.

Die Frage wird nur die Preisgestaltung sein. Denn auch, wenn viele Chateau-besitzer, Önologen und Negociants offen sagen, dass die Preise gesenkt werden müssten, scheint es trotz der Dollarschwäche kein Nachgeben der Promi-Weingüter zu geben. Und die bestimmen nun mal den Preis. Nun, wir werden sehen - und berichten.

Sauternes.

Sauternes.
Flüssiges Gold bei ausgezeichneten Verkostungsbedingungen.


Schon fast traditionell beginnt der Verkostungsmarathon mit Sauternes. Die feinen Süssweine werden heuer auf Château Coutet präsentiert. Sie sind passend verhüllt, bezeichnet man doch die Sauternes auch gerne als flüssiges Gold.

Nun, ich verstehe ja, dass Winzer euphorisch sind und den Jahrgang als einen der besten seit langem preisen. Aber das hören wir hier schon seit Jahren. Direkt angesprochen, ob denn 2007 nun besser als 2005 sei, weicht dann jeder aus...

Sicher ist, es ist ein sehr guter Jahrgang. Die Weine konnten durch den kühlen Sommer und den Regen auch saubere Botrytis bilden, wenn man viel im Weingarten arbeitete und selektierte. Darin liegt aber das Problem, das sich wohl auch in den anderen Gebieten zeigen wird. Grosse, potente Weingüter können es sich leisten, die Mannschaft mehrmals durch die Weingärten zu schicken. Kleinere Betriebe, können das entweder aus finanziellen Gründen, teils vielleicht auch aus Unwissenheit oder aber einfach deswegen nicht, weil sie gar nicht genug Personal bekommen, denn in diesen paar Wochen suchen alle nach guten Mitarbeitern.

Vermutlich sind deshalb auch die Unterschiede sehr gross. Denn während einige ganz wunderbare elegante Sauternes ablieferten, war bei anderen doch teilweise unsaubere Botrytis spürbar, die Weine gerieten dann breit und wesentlich ärmer im Säurespiel.

Im Grossen und Ganzen aber sehr erfreuliche Weine, allen voran wieder einmal Château d'Yquem - Pierre Lurton strahlte zu Recht übers ganze Gesicht. Grossartig auch das erst 2006 neu übernomme Château Guiraud und Château Climens. Die meisten Notizen finden Sie im Wine-Guide, klicken Sie einfacvh auf den nebenstehenden Link.

Manchmal hat man auch Glück.

Manchmal hat man auch Glück.
Mein "Office".


Bei mir ist es diesmal zumindest zu Beginn so. Der Patron von Château Bouscaut, der einige von uns beherbergt, organisiert mir einen Extra-Raum mit Internet-Anschluss. Sehr komfortabel.

An dieser Stelle sei ein Danke an Sophie Lurton und Laurent Cogombles für die wunderbare Gastfreundschaft genehmigt.

Graves und Pessac-Leognan. Gute Weisse. Harte Rote.

Graves und Pessac-Leognan. Gute Weisse. Harte Rote.
Château Bouscaut.


Dieses wunderbare Château war natürlich der perfekte Ausgangspunkt für die Verkostungen in Graves und Pessac-Leognan, der Region, der heuer der Ruf vorauseilte, vom Wetter etwas begünstigt gewesen zu sein, weswegen wir hier ausgezeichnete Qualitäten vorfinden sollten.

Nun, was für Sauternes galt, gilt auch hier, die Unterschiede sind gross, die Meinungen der Verkoster auch.

Für die Weissweine war es ein sehr guter Jahrgang, sie brillieren mit toller Frucht, knackigem Säurespiel und Finesse. Sie sind nicht so breit, wie in den heissen Jahren, irgendwie filigraner, feingliedriger, ja sogar ein wenig verspielt.

Meine Leser wissen schon, dass jetzt ein "aber" folgen wird. Leider. Denn der typische Ausbau-Stil im Barrique passt genau zu diesen feingliedrigen Weinen nicht wirklich. Und das haben viele nicht gut genug bedacht. Die kraftvollen Tannine decken diese fruchtbetonten Aromen doch etwas zu. Kann man nur abwarten und hoffen, dass sich das einbindet. Gut sind sie trotzdem. Ich stelle mir ja nur vor, wie gut das ohne diesen Holzeinsatz werden hätte können.

Bei den Roten gibt es nahezu alles. Vom "klassischen" Bordeaux über den süffigen, eher einfachen Roten, die modernen schokoladig-eingekochten Frucht- und Tanninbomben, bis hin zum kraftvollen stilsicheren Top-Wein. Grosteils sind sie allerdings recht "hart". Auch hier vermutlich zu starkes Toasting für den Jahrgang.

Es sind keine "grossen" Weine, die Jahrzehnte reifen sollten, aber jede Menge gute Tropfen, die in ein paar Jahren viel Spass machen werden. Speziell zum Essen.

Lieder haben wir keine Leclerc-Supermärkte, denn die Preise für solche Weine liegen dort bei 12,- - 35,- Euro, wie ich heute entdecken konnte.

Kurz: Die Punkte, Verkostungsnotizen stehen wie immer im Wine-Guide-Austria.

Kurz: Die Punkte, Verkostungsnotizen stehen wie immer im Wine-Guide-Austria.
Fachsimpeln mit Michel Rolland auf Château Pape Clement.


Château d'Yquem Sauternes 94-96
Château Pétrus Pomerol 93-95
Château Climens Barsac - Sauternes 93-95
Château Palmer Margaux 92-94
Château Lynch - Bages Pauillac 92-94
Château Haut-Brion Pessac - Léognan 92-94
Château Guiraud Sauternes 92-94
Château Cos d’Estournel Saint - Estèphe 92-94
Château Ausone Saint - Emilion Grand Cru 92-94
Château Trotanoy Pomerol 91-93
Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande Pauillac 91-93
Château Mouton-Rothschild Pauillac 91-93
Château Margaux Margaux 91-93
Château Cheval Blanc Saint - Emilion Grand Cru 91-93
Domaine de Chevalier Pessac - Léognan 90-92
Château Troplong Mondot Saint - Emilion Grand Cru 90-92
Château Rabaud-Promis Sauternes 90-92
Château Prieuré - Lichine Margaux 90-92
Château Potensac Médoc 90-92
Château Pontet-Canet Pauillac 90-92
Château Pichon - Longueville Pauillac 90-92
Château Pavie Saint - Emilion Grand Cru 90-92
Château Pape Clément Pessac - Léognan 90-92
Château Ormes De Pez Saint - Estèphe 90-92
Château Léoville Las Cases Saint - Julien 90-92
Château Lascombes Margaux 90-92
Château Lagrange Saint - Julien 90-92
Château Lafite-Rothschild Pauillac 90-92
Château La Tour Blanche Sauternes 90-92
Château La Providence Pomerol 90-92
Château La Mission Haut-Brion Pessac - Léognan 90-92
Château La Fleur Pétrus Pomerol 90-92
Château La Croix de Gay Pomerol 90-92
Château Hosanna Pomerol 90-92
Château Haut - Bages Libéral Pauillac 90-92
Château Grand - Mayne Saint - Emilion Grand Cru 90-92
Château Figeac Saint - Emilion Grand Cru 90-92
Château Ducru-Beaucaillou Saint - Julien 90-92
Château Doisy-Védrines Sauternes 90-92
Château de France Pessac - Léognan 90-92
Château Croizet-Bages Pauillac 90-92
Château Broustet Sauternes 90-92
Château Bastor-Lamontagne Sauternes 90-92
Château Suduiraut Sauternes 89-91
Château Magdelaine Saint - Emilion Grand Cru 89-91
Château Léoville Poyferré Saint - Julien 89-91
Château Latour Pauillac 89-91
Château Labegorce-Zédé Margaux 89-91
Château La Tour Carnet Haut - Médoc 89-91
Château Haut-Marbuzet Saint - Estèphe 89-91
Château Gazin Pomerol 89-91
Château Duhart-Milon Pauillac 89-91
Château Doisy - Védrines Sauternes 89-91
Château Doisy - Daëne Barsac 89-91
Château de Pez Saint - Estèphe 89-91
Château Coutet Barsac 89-91
Château Certan de May Pomerol 89-91
Château Carbonnieux Pessac - Léognan 89-91
Château Canon - La - Gaffelière Saint - Emilion Grand Cru 89-91
Château Canon Saint - Emilion Grand Cru 89-91
Château Bouscaut Pessac - Léognan 89-91
Château Belair Saint - Emilion Grand Cru 89-91
Château Beau - Séjour Bécot Saint - Emilion Grand Cru 89-91
Château Batailley Pauillac 89-91
Château Balestard La Tonnelle Saint - Emilion Grand Cru 89-91
Clos Fourtet Saint - Emilion Grand Cru 89-91
Château Rieussec Sauternes 88-92
Château Lamothe Sauternes 88-92
Pavillon Rouge de Château Margaux Margaux 88-90
Château Smith Haut-Lafitte Pessac - Léognan 88-90
Château Romer Sauternes 88-90
Château Rauzan-Gassies Margaux 88-90
Château Rauzan - Ségla Margaux 88-90
Château Pavie - Macquin Saint - Emilion Grand Cru 88-90
Château Nenin Pomerol 88-90
Château Lynch - Moussas Pauillac 88-90
Château Les Carmes Haut-Brion Pessac - Léognan 88-90
Château Les Carmes Haut-Brion Pessac - Léognan 88-90
Château Latour à Pomerol Pomerol 88-90
Château Larmande Saint - Emilion Grand Cru 88-90
Château Langoa Barton Saint - Julien 88-90
Château Lafon - Rochet Saint - Estèphe 88-90
Château Lafaurie-Peyraguey Sauternes 88-90
Château La Tour Figeac Saint - Emilion Grand Cru 88-90
Château La Grave à Pomerol Pomerol 88-90
Château La Dominique Saint - Emilion Grand Cru 88-90
Château Kirwan Margaux 88-90
Château Haut - Bergey Pessac - Léognan 88-90
Château Gruaud Larose Saint - Julien 88-90
Château Franc Mayne Saint - Emilion Grand Cru 88-90
Château d'Issan Margaux 88-90
Château d'Arche Sauternes 88-90
Château d’Armailhac Pauillac 88-90
Château Cos Labory Saint - Estèphe 88-90
Château Clinet Pomerol 88-90
Château Clerc Milon Pauillac 88-90
Château Camensac Haut - Médoc 88-90
Château Branaire - Ducru Saint - Julien 88-90
Château Berliquet Saint - Emilion Grand Cru 88-90
Château Beauséjour Saint - Emilion Grand Cru 88-90
Carruades de Lafite Pauillac 88-90
Alter Ego de Palmer Margaux 88-90
Réserve de la Comtesse Pauillac 87-89
Les Tourelles de Longueville Pauillac 87-89
Le Clarence de Haut-Brion Pessac - Léognan 87-89
Croix de Beaucaillou Saint - Julien 87-89
Château Valandraud Saint - Emilion Grand Cru 87-89
Château Talbot Saint - Julien 87-89
Château Romer-du-Hayot Sauternes 87-89
Château Prieurs de la Commanderie Pomerol 87-89
Château Olivier Pessac - Léognan 87-89
Château Marquis de Terme Margaux 87-89
Château Léoville Barton Saint - Julien 87-89
Château Larcis Ducasse Saint - Emilion Grand Cru 87-89
Château Laforge Saint - Emilion Grand Cru 87-89
Château La Pointe Pomerol 87-89
Château La Gaffelière Saint - Emilion Grand Cru 87-89
Château La Fleur Gazin Pomerol 87-89
Château La Conseillante Pomerol 87-89
Château Haut - Bailly Pessac - Léognan 87-89
Château Fourcas-Hosten Listrac - Médoc 87-89
Château Ferrière Margaux 87-89
Château Durfort Vivens Margaux 87-89
Château du Tertre Margaux 87-89
Château de Fieuzal Pessac - Léognan 87-89
Château Dauzac Margaux 87-89
Château Dassault Saint - Emilion Grand Cru 87-89
Château Coufran Haut - Médoc 87-89
Château Cantenac-Brown Margaux 87-89
Château Brane-Cantenac Margaux 87-89
Château Beaumont Haut - Médoc 87-89
Château Angélus Saint - Emilion Grand Cru 87-89
Château Doisy-Daene Sauternes 86-90
Les Pagodes d'Estournel Saint - Estèphe 86-88
Les Forts de Latour Pauillac 86-88
Les Astéries Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Le Dôme Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Le Carré Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Clos du Marquis Saint - Julien 86-88
Château Trottevieille Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Château Suau Sauternes 86-88
Château Siran Margaux 86-88
Château Rahoul Graves 86-88
Château Quinault l'Enclos Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Château Pibran Pauillac 86-88
Château Larrivet - Haut - Brion Pessac - Léognan 86-88
Château La Tour de By Médoc 86-88
Château La Couspaude Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Château La Couspaude Pomerol 86-88
Château La Cabanne Pomerol 86-88
Château Haut Beauséjour Saint - Estèphe 86-88
Château Greysac Médoc 86-88
Château Grand Corbin Despagne Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Château Giscours Margaux 86-88
Château Fonréaud Listrac - Médoc 86-88
Château Fombrauge Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Château Faugères Saint - Emilion Grand Cru 86-88
Château Desmirail Margaux 86-88
Château de Lamarque Haut - Médoc 86-88
Château d’Angludet Margaux 86-88
Château Commanderie de Mazeyres Pomerol 86-88
Château Clarke Listrac - Médoc 86-88
Château Cantemerle Haut - Médoc 86-88
Château Bernadotte Haut - Médoc 86-88
Château Belgrave Haut - Médoc 86-88
Château Beauregard Pomerol 86-88
Chapelle de la Mission Haut-Brion Pessac - Léognan 86-88
Petit Mouton Pauillac 85-87
Fugue de Nenin Pomerol 85-87
Clos Badon Saint - Emilion Grand Cru 85-87
Château Saint - Pierre Saint - Julien 85-87
Château Phélan Ségur Saint - Estèphe 85-87
Château Petit-Village Pomerol 85-87
Château Monbrison Margaux 85-87
Château Malartic - Lagravière Pessac - Léognan 85-87
Château Lalande-Borie Saint - Julien 85-87
Château Labegorce Margaux 85-87
Château La Serre Saint - Emilion Grand Cru 85-87
Château Jean Faure Saint - Emilion Grand Cru 85-87
Château Grand Destieu Saint - Emilion Grand Cru 85-87
Château Ferrande Graves 85-87
Château Ducluzeau Listrac - Médoc 85-87
Château de Chantegrive Graves 85-87
Château Clarke Listrac - Médoc 85-87
Château Citran Haut - Médoc 85-87
Château Caillou Sauternes 85-87
Château Beychevelle Saint - Julien 85-87
Chapelle de Potensac Médoc 85-87
Château Sigalas-Rabaud Sauternes 84-88
Goulée Médoc 84-86
Château Latour - Martillac Pessac - Léognan 84-86
Château Lassègue Saint - Emilion Grand Cru 84-86
Château La Louvière Pessac - Léognan 84-86
Château La Lagune Haut - Médoc 84-86
Château Grand-Puy Ducasse Pauillac 84-86
Château Teyssier Saint - Emilion Grand Cru 83-85
Château Poujeaux Moulis -En - Médoc 83-85
Château Picque Caillou Pessac - Léognan 83-85
Château Maucaillou Moulis -En - Médoc 83-85
Château Fourcas-Dupré Listrac - Médoc 83-85
Château de Malle Sauternes 83-85
Château Chasse-Spleen Moulis -En - Médoc 83-85
Château Cap de Mourlin Saint - Emilion Grand Cru 83-85
Château Malescasse Haut - Médoc 80-82
Château de Fargues Sauternes 78-82
Château Malescot Saint-Exupéry Margaux 78-80
Château Cap de Mourlin Saint - Emilion Grand Cru
© by Helmut Knall
last modified: 2008-04-04 03:17:09

Kommentar hinzufügen
Benutzername:
Passwort:
Überschrift:
Kommentar:

Wine-Times News-Ticker

Aus Vino Nobile di Montepulciano wird "NOBILE".

Seit den 1980ern, als Rotwein aus Italien auch international beliebt wurde, leiden die Wein-Produzenten aus Montepulciano, dass sie "als kleiner Bruder" des Brunello, also des Bruderweines vom Nachbar-Hügel, bezeichnet werden...
» weiter...

99 Tipps.

Völlig subjektive Tipps vom Knall. Weine aus allen möglichen Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands. Weil ich da dauernd bin. Und ein paar andere auch noch. Sehen Sie selbst.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...
» Alle News...

Wichtige Links


als PDF downloaden