Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

Wein zum Wild

Der richtige Tropfen zum Wildbret .

Die Schonzeit ist vorbei, die Wildzeit in den Restaurants angebrochen. In den Redaktionen der Gourmet-Zeitschriften klingelt das Telefon: ”Wir machen dieses oder jenes Wild, herrliches Rezept, aber welcher Wein?”.



Ein gut gelagerter, reifer Bordeaux wird immer passen. Aber nicht jeder hat schon 1947 seinen Keller richtig angelegt und jetzt die Bomben zum Geniessen.

Ausserdem darf es schon auch einmal ein kräftiger Weißwein sein, zur Wildente passen z.B. kräftige Weißburgunder (z.B. Alois Gross), Chardonnays (von Montrachet bis Wieninger) oder ein guter Grauburgunder (Bernreiter oder Neumeister).

Der Fasan verträgt auch durchaus einen reifen Riesling, z.B. einen Smaragd 1995 von Emmerich Knoll oder einen schönen Champagner (Pierre Gimonnet Fleuron 1993), wenn der Fasan der erste Gang ist. Sonst ist ein fruchtiger Zweigelt (Kollwentz oder Zull) ebenso empfehlenswert wie ein leichterer Sangiovese. Beide Weine bringen in der Frucht einen schönen Kirschton mit, der herrlich zum Fasan passt.

Rotwein fast zwingend verlangen Gerichte aus Reh, Hirsch, Hase und Wildschwein. Wobei zum ”feinen” Fleisch auch ein feiner, eleganter Rotwein serviert werden sollte. Zum Reh ist ein eleganter Burgunder kaum zu schlagen. Ein Hirsch hingegen verlangt fast nach Bordeaux oder ähnlichen Cabernet-Sauvignon Cuvees aus aller Welt (z.B. Chile).

Zum Wildschwein wiederum passen sehr schön kraftvolle Weine wie Barolo (Scavino) oder Brunello (Poggione). Ebenso gut kommen alle kräftigen Sangiovese Weine wie Chianti Riserva (Majnoni-Gucciardini oder Felluga).

Weinmanns Heil also! [hk]
© by Helmut Knall
last modified: 2007-07-18 14:00:02

Kommentar hinzufügen
Benutzername:
Passwort:
Überschrift:
Kommentar:

Wine-Times News-Ticker

Aus Vino Nobile di Montepulciano wird "NOBILE".

Seit den 1980ern, als Rotwein aus Italien auch international beliebt wurde, leiden die Wein-Produzenten aus Montepulciano, dass sie "als kleiner Bruder" des Brunello, also des Bruderweines vom Nachbar-Hügel, bezeichnet werden...
» weiter...

99 Tipps.

Völlig subjektive Tipps vom Knall. Weine aus allen möglichen Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands. Weil ich da dauernd bin. Und ein paar andere auch noch. Sehen Sie selbst.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...
» Alle News...

Wichtige Links


als PDF downloaden